• 200 Jahre 2 Rad-Memory
      -25%
    • 200 Jahre 2 Rad-Memory
      -25%

    Artikel empfehlen

    Empfehlen über Twitter Empfehlen über Facebook
    Weitere Produkte von Ravensburger
  1. 200 Jahre 2 Rad-Memory

    14.99€ 19.95€
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 3.50 EUR Versandkosten

    Auf Lager: 706 Stück

    Laufmaschinen und Fahrräder – das memory® zum Rad
    Anfangs ausgebremst, dann in voller Fahrt: Freiherr Karl von Drais startete 1817 im Juni in Mannheim zur ersten Fahrt mit der von
    ihm entwickelten Laufmaschine, die als Vorläufer des Fahrrades gilt.
    Bereits sieben Monate später war es in der Stadt allerdings nicht mehr erlaubt, mit dem Gefährt auf Bürgersteigen zu fahren.
    Doch damit war Mannheim in guter Gesellschaft. Auch in Mailand, London oder New York gab es ähnliche Verbote. Der Grund war
    so einfach wie einleuchtend: Die Laufmaschinenfahrer nutzten statt der holprigen Fahrbahnen die ebenen Fußwege, wo es zu
    Zusammenstößen mit Passanten kam. Kleine Ursache, große Wirkung: Das Verbot stoppte den mobilen Fortschritt. Erst mehr als vier
    Jahrzehnte später ging die Entwicklung weiter - dann vom Tretkurbel-Velociped über das Hochrad bis hin zum Sicherheitsniederrad.
    War das Fahrrad am Anfang ein Spielzeug des Adels und des gehobenen Bürgertums, machte es als Massenprodukt um 1900 die
    Arbeiterschaft mobil, beflügelte die Frauenbewegung und prägte neue Sportarten. Heute ist das mobile Gefährt nicht nur Sportgerät,
    sondern auch Lifestyleobjekt und weltanschauliches Statement.
    Für das TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim sind Technik sowie Mobilität und deren Auswirkungen
    auf die Gesellschaft wichtige Themen. Die auf den Memory-Karten abgebildeten Laufmaschinen und Fahrräder sind Bestandteil der
    umfangreichen Sammlung. Eine Auswahl ist auch im Museum zu sehen.
    Das TECHNOSEUM
    Das TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim gehört zu den großen Technikmuseen in Deutschland.
    Die Entwicklungen in Naturwissenschaften und Technik vom 18. Jahrhundert bis heute sowie der soziale und wirtschaftliche Wandel,
    den die Industrialisierung in Deutschland ausgelöst hat, sind die Themen der Dauerausstellung. Maschinen werden in Ensembles
    inszeniert, Vorführtechniker erklären Arbeitsabläufe und beantworten Fragen. Selbst aktiv werden die Besucher in der Experimentier-
    Ausstellung äElementa“. Technische Erfindungen lassen sich hier durch eigenes Ausprobieren nacherleben.
    Museumsstraße 1, 68165 Mannheim, www.technoseum.de
    Foto: Klaus Luginsland / TECHNOSEUM

    Artikelnr.: 542.886920     EAN: 4005556886920

    Lieferzeit: 1-2 Werktage (nach Zahlungseingang)

    Versandkosten:
    - Deutschland: 3.50 EUR - Lieferung frei Haus ab 100 EUR Bestellwert
    - Eur. Ausland: 15.00 EUR pauschale Versandkosten
      Sperrige Güter nach Rücksprache, genauso nicht EU-Auslandslieferungen.

    Zahlungsmöglichkeiten:
    - Banküberweisung (Vorkasse)
    - Klarna Rechnung (Zahlung innerhalb von 14 Tagen) Wie funktioniert das?
    - Kreditkarte (Visa & MasterCard)
    - Paypal

    Banküberweisung (Vorkasse) Klarna Rechnung (Zahlung innerhalb von 14 Tagen) Kreditkarte Paypal

Kunden kauften auch